Nachhaltige Geschäfts-modelle Bauen und Wohnen
Do., 24. März | Seidlvilla

Nachhaltige Geschäfts-modelle Bauen und Wohnen

Klimaschonend und ressourcensparend Bauen und Wohnen

Zeit & Ort

24. März 2022, 18:00
Seidlvilla, Nikolaipl. 1B, 80802 München, Germany

Programm

Der ökologische Fußabdruck der Baubranche ist enorm. Sand, Kies und Wasser gehören zu den meistverbrauchten Rohstoffen global.  Zudem hat die Energiebewirtschaftung von Gebäuden einen erheblichen Einfluss auf die Klimabilanz. Die Rückführung von Baumaterial in den Kreislauf kann bereits in der Bauphase berücksichtigt werden, wodurch ein positiver Beitrag für die Umwelt erzielt werden kann. Aber auch die soziale Nachhaltigkeit spielt eine wichtige Rolle im Wohnungsbau, wenn wir eine langfristig stabile Gesellschaft anstreben wollen. Zudem wollen unsere Vorstellungen von Wohnen wollen neu überdacht werden, denn sie haben einen erheblichen Einfluss auf die Klimabilanz und das gesellschaftliche Zusammenleben.

In drei Impulsvorträgen hören Sie Beispiele, wie Unternehmen aus der Bauwirtschaft und dem Wohnungssektor mit nachhaltigen Geschäftsmodellen einen positiven Beitrag für den Planeten und die Gesellschaft leisten. In einer anschließenden Podiumsdiskussion haben Sie die Gelegenheit Fragen zu Stellen und Ihre Anregungen einzubringen.

Anmeldung
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • Teilnahme
    €0
    €0
    0
    €0
Gesamtsumme€0

Diese Veranstaltung teilen